Kondylome Zuhause behandeln

Behandlungen gegen Kondylome die von Zuhause aus durchgeführt werden können
Das Warzen verursachende Virus ist HPV und Ihr Körper wird das Virus zerstören, wenn er bereit ist. Dies geschieht normalerweise innerhalb von 24 Monaten nach einer Infektion. Wenn Sie so lange nicht warten wollen, bis die Warzen von alleine weggehen, gibt es schnell wirksame Möglichkeiten zur Behandlung von Kondylomen und Genitalwarzen. Sie sollten immer mit Ihrem Arzt abklären, ob eine HPV Infektion vorliegt, bevor Sie damit beginnen, Symptome selber zu behandeln.

Medikamente, um Kondylome zu entfernen
Es gibt eine Handvoll Medikamente, die für die Entfernung von Kondylomen geeignet und derzeit rezeptfrei auf dem Markt erhältlich sind. Diese sind speziell geeignet zur Behandlung von HPV Stämmen, die den Genitalbereich betreffen, insbesondere Kondylome und Genitalwarzen. Zwei Beispiele rezeptfreier Medikamente sind Zymaderm und Naturasil, die bei manchen Personen wirken. Nebenwirkungen bei allen Medikamenten zur Behandlung von Warzen sind kleine Hautirritationen, insbesondere bei einer Überdosierung. Lesen Sie immer sorgfältig die Packungsbeilage, wenn Sie Warzen von Zuhause aus behandeln.

Condolyne (für die Behandlung von Kondylomen)

Zymaderm

zymaderm

Naturasil

naturasil